Der meditierende Weise gibt Dir weitere Informationen zu den einzelnen Themen - Gehe einfach mit der Maus über ihn ohne zu klicken. Alle Texte (ausser 'Zum Nachfühlen') stammen von Dirk Liesenfeld - falls Du sie verwenden oder verbreiten möchtest, kannst Du es gerne tun unter der Voraussetzung, dass Du folgende Credits gut sichtbar zeigst: "©Dirk Liesenfeld / www.Liesenfeld.de"


Heute ist Montag, der 22. Januar 2018.
Aktuell ist es: 7:22 Uhr [aktualisieren]


Tages-Meditation  
Augenblick: Blicke heute jedem besonders tief in die Augen. Auch Dir selbst, wenn Du Dir vor dem Spiegel begegnest.

Paar-Meditation  
Lob: Lobe sie vor anderen Menschen. Meine es so.

Zum Nachfühlen  
"Ein Moment der Liebe ist ein Moment der Ewigkeit. Die Tiefe des Moments ist so großartig, dass die Zeit ihn nicht auslöschen kann, obwohl die Liebe nur in einem einzigen Moment da war."


Der Maya-Kalender 
Das heutige Kin ist "Gelber Planetarer Samen" (Nummer 244)
Selbstausdruck: Heute ist ein wundervoller Tag um Dich selbst auszudrücken. Das Wort Selbstausdruck ist leider nicht so glücklich gewählt, da es mit 'drücken' eine aktive, fast schon gewaltvolle Komponente enthält. Tatsächlich muss nichts getan werden, damit Dein Selbst durchscheinen kann. Du brauchst einfach nur weglassen, was Dir nicht entspricht. Dazu benötigt es natürlich Mut. Jeder Schutzwall, den Du aus Angst aufgebaut hast, hindert Dich, Deine Visionen voll zum Erblühen zu bringen. Spüre das Licht Deines höheren Selbstes und lasse es sich ausbreiten. Was immer Du entstehen lässt, es ist ein Teil Deiner Ganzheit. (Dieses Kin ist noch für ungefähr 24 Stunden wirksam)
©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Der Mond  

Zur Zeit haben wir zunehmenden Viertel-Mond, das heißt der Mond ist zu 29.4% beleuchtet.
Noch immer geht es um den Neubeginn.
Hast Du das Alte losgelassen? Sind in Dir Visionen für Neues? Dann tritt nun ohne zu zögern ins Leben und gib kraftvoll die nächsten 9 Tage alles, was Dir zur Verfügung steht - Deine persönlichen 100 Prozent. Das, was in Einklang mit der Liebe ist, wird wie von Zauberhand gelingen. Gib all Deine Lebenskraft nach Aussen und gestalte Dein Leben in Schönheit.
©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Noch 02 Tage bis zum nächsten zunehmenden Halbmond, welcher dann dem Wachstum dient.
Noch 09 Tage bis zum nächsten Vollmond, bei dem es dann um Fülle & Ernte geht.
Noch 17 Tage bis zum nächsten abnehmendem Halbmond - ab da geht es dann um das Loslassen.
Noch 24 Tage bis zum nächsten Neumond - ab hier steht der Neubeginn im Mittelpunkt.

Der keltische Jahreskalender  

-> Klicke hier, um die allgemeine Einleitung über die Jahreskreise anzuzeigen oder auszublenden


-> Klicke hier, um den Text über Imbolc (noch 35 Tage gültig) anzuzeigen oder auszublenden



Bild des Tages  


©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Erfahre mehr zu diesem Thema: