Online-Workshop: Innerer Frieden

Unser Online-Workshop – der Weg zum inneren Frieden

Du kannst den Kurs jetzt hier buchen.

Ich möchte heute mit Dir über etwas ganz besonders wichtiges sprechen: den inneren Frieden. Wie kann man ihn finden und ist es möglich in einem dauerndem Zustand von Friedlichkeit zu leben?

Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen:

In einem Zustand von innerem Frieden zu sein ist etwas ganz besonderes. Das Außen verliert an Bedeutung, alles ist gut so wie es ist. Und obwohl sich dieser Zustand wirklich sehr, sehr wunderbar anfühlt, hat es nichts mit Ekstase zu tun. Es ist also kein rauschartiger Zustand, sondern ein sanfter Zustand von totaler Harmonie und ruhigem Schwingen. Du kennst das bestimmt – eigentlich jeder Mensch hat das schon erlebt: Vielleicht in diesen besonderen Momenten nach dem Sex. Oder dieser sanfte Schwebezustand kurz vor dem einschlafen oder kurz nach dem aufwachen. Manchmal kommt es einfach über einen, Du sitzt im Sonnenuntergang und auf einmal – woahh – ist es da.

In Kurzform zeigt diese Untersuchung vor allem zwei Faktoren, die dafür verantwortlich zu sein scheinen, dass Menschen sich als glücklich erleben… weiterlesen…

Der Weg zum Glück

Der Weg zum Glück – wie finde ich wirkliches Glück im Leben?

Es gab kürzlich eine wissenschaftliche Untersuchung. Man hat dabei versucht herauszufinden, ob es etwas gibt, was alle Menschen gemeinsam haben, die sich selbst als glücklich bezeichnen.

Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen:

(This video is also available in Englisch)

Gibt es also ein bestimmtes Verhalten oder bestimmte Bedingungen oder Voraussetzungen, um sich in einem Leben wieder zu finden, das man gerne lebt? Man sich selbst also als glücklich empfindet. Das Ergebnis überrascht eigentlich nur wenig – es bestätigt für mich zu einhundert Prozent meine eigenen Erfahrungen und letztlich auch das, was wir in unsere Seminaren und Retreats auch in den Mittelpunkt stellen.

In Kurzform zeigt diese Untersuchung vor allem zwei Faktoren, die dafür verantwortlich zu sein scheinen, dass Menschen sich als glücklich erleben… weiterlesen…

Das letzte Seminar

Zwei wunderbare Rückmeldungen aus dem letzten Seminar

Letzten Sonntag ging unser letztes Seminar zu Ende und wir freuen uns über so viele schöne Rückmeldungen der Teilnehmer: per Email, über Whatsapp und auch in künstlerischer Form. Letzteres möchten wir euch gerne in diesem Beitrag auch (mit Erlaubnis der Künstler) zugänglich machen, weil es wirklich sehr berührend ist.

Ein Gedicht von Herzen

Dieses Gedicht, welches einer der Teilnehmer uns über Whatsapp geschickt hat, erzählt von seinen persönlichen Erfahrungen und Eindrücken aus dem Seminar. Wir haben noch ein wenig Musik daruntergelegt, weil dies die Aussage noch ein wenig mehr unterstreicht:

 

Ein Lied aus vollem Herzen

Schon während des Seminares hat einer unserer Teilnehmer beherzt und beseelt seine Gitarre gepackt und die Gruppe mit verschiedenen Liedern beschenkt. Dieses hier durften wir aufnehmen und veröffentlichen. Hoffentlich hast Du daran ebenso viel Freude, wie wir es hatten:

Hab eine gute Zeit und ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe,

Ein gutes Leben

Ein gutes Leben – wie geht das?

Letztlich ist es doch das, was sich ein jeder Mensch wünscht, oder?

Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen:

(This video is also available in Englisch)

Doch wie kann man dies erlangen? Was braucht es dazu? Ein Haus, ein Auto, eine Yacht und natürlich eine wunderschöne Frau (oder Mann) und reizende Kinder?

Nein, so ist es natürlich nicht. Es gibt Menschen, die all das haben und zutiefst unglücklich sind. Sie machen vielleicht nicht den Anschein nach Außen und versuchen eine gute Fassade zu wahren. Aber tief drinnen sind sie sehr oft sehr unglücklich.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Menschen, die nichts oder wenig im Außen besitzen und dennoch glücklich und erfüllt sind. Doch ist es auch keine Voraussetzung „nichts zu besitzen“ um glücklich zu sein. Millionen obdachlose Menschen beweisen das Gegenteil. Wie ist also die Beziehung zwischen einem glücklichen Leben und den äußeren Umständen?

weiterlesen…

Angst

Angst – die Wurzel allen Übels!

Das ist eine kühne Behauptung – kann man das wirklich so einfach sagen? Naja, sagen kann man natürlich erstmal alles so einfach. Ob es dann aber auch wahr ist, das ist natürlich eine ganz andere Frage.

Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen:

 

Und falls es wahr ist, ob das aussprechen dieser Wahrheit dann auch hilfreich ist, das ist dann noch einmal eine super ganz andere Frage. Ich hoffe, dass es mir in diesem Beitrag gelingt, beide Kriterien für Dich zu erfüllen. Lebenszeit ist so wertvoll und ich möchte ungern die Ursache dafür sein, dass Du 10 Minuten davon für etwas unnützes verschwendest. Ist es also tatsächlich so, dass Angst die tiefste Wurzel von allem Übel in der Welt ist? Und falls ja, was kann man dann tun, um sie zu überwinden?

weiterlesen…