Kann denn Liebe Sünde sein?
Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen.
Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil.
[audio:liebe-suende.mp3]

… or would you like to listen to it in english?
[audio:love-sin.mp3]

Liebe oder Sünde?Kann denn Liebe Sünde sein…?
Klar Frage, klare Antwort:
Nein – Liebe kann keine Sünde sein.
Aber das, was man gemeinhin für Liebe hält, ist eine andere Geschichte.
Jetzt ist aber schon die Eingangsfrage sehr ungünstig gestellt. „Kann denn Liebe Sünde sein?“ ist so eine Art Frage wie: „Bist Du immer noch so ein Arsch wie früher?“ Es ist keine offene Frage, sondern eine, die gleich was unterstellt.
Im Falle der Liebe unterstellt diese Frage, dass es Sünde gibt.

Für mich gibt es so etwas wie „Sünde“ und „Himmel“ und „Hölle“ nicht. Je mehr ich die Welt und die Menschen in ihr (einschließlich mich selbst) beobachte, umso mehr komme ich zu der Erkenntnis, dass es eigentlich niemand „böse“ meint. Jeder handelt in seinem Rahmen nach den besten Möglichkeiten und diese Möglichkeiten scheinen – wenn man mal die Welt anschaut – sehr begrenzt zu sein.
Ein wenig erinnert mich die Welt an das Buch (oder den Film) „Herr der Fliegen“. Die Menschen haben manchmal in ihrem Bemühen miteinander klarzukommen, etwas von Kindern, die unverhofft auf einer Insel stranden. Keiner wollte das, man versucht das beste draus zu machen, aber es misslingt kräftig. Hat jemand „Schuld“ an dieser Misere? Nein, finde ich nicht. Jeder handelt nach seinen Möglichkeiten und es misslingt.
Zurück zur Ausgangsfrage. Ich würde eher fragen: „Was ist Liebe?“
Und die Antwort ist darauf recht einfach: „Das, was Schönheit, Frieden, Freiheit und Verbindung in der Welt mehrt.“ Wenn Du also wirklich tief in Dir den Wunsch verspürst der Liebe zu folgen, so kannst Du Dir immer wieder die Frage stellen: „Was dient in dieser Situation der Liebe, und was dient meinen persönlichen Interessen?“ Oder: „Was fühlt sich friedlich an für ALLE beteiligte Personen?“. Gibt es da keine klare Antwort lohnt es sich einfach mal still zu halten und zu warten, bis das trübe Wasser des Lebens sich ein wenig geklärt hat.
Das, was man gemeinhin für Liebe hält, also die Liebesgeschichten zwischen zwei Menschen, hat oft wenig mit Liebe und viel mit Abhängigkeit zu tun. Das zu erkennen ist der wichtigste Schritt, hinein in ein wirklich erfülltes Leben.

Alles Liebe,
Dirk.


Teile dies mit Freunden:
„Liebe und Sünde?”
Liebe und Sünde?
WhatsApp
Liebe und Sünde?
Telegram
Liebe und Sünde?
E-Mail
Liebe und Sünde?
Facebook
Liebe und Sünde?
Twitter
Liebe und Sünde?
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.