Seiten

Blog-Beiträge

Meditation und beten - das "echte" Vaterunser meditieren Meditation und beten – das „echte“ Vaterunser meditieren --April 2019-- Was haben das christliche Vaterunser und das buddhistische meditieren miteinander gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinbar wenig. Doch, wenn Du Dich mal an das "echte" Vaterunser heranwagst, wird es spannend. War Jesus Christus in Wahrheit (auch) ein buddhistischer Lehrer? Steckt da mehr dahinter, als die katholische Kirche offenbart? (→weiterlesen...)
Unser Seminar-zu-Hause: der Weg zum inneren Frieden - Onlineworkshop Unser Seminar-zu-Hause: der Weg zum inneren Frieden – Onlineworkshop --Oktober 2018-- Wir bieten ab sofort ein "Seminar-zu-Hause" an. Dieser ist anders, als die meisten (vielleicht sogar alle?) anderen "Online-Workshops" auf dem Markt. Wir widmen uns dabei der tiefsten Ursache für Glück und Leid. Unsere langjährige Arbeit mit Menschen und die daraus geschöpften Erfahrungen können Dich über mehrere Monate durch Dein Leben… (→weiterlesen...)
Alleine glücklich sein lernen - wie geht das? Alleine glücklich sein lernen – wie geht das? --Juni 2018-- Was sind die Grundvoraussetzungen für's glücklich sein aus wissenschaftlicher Sicht? Kann man das lernen? Eine wissenschaftliche Untersuchung hat sich dieser Frage angenommen und kam zu erstaunlichen Ergebnissen. Kann man all das spirituelle Vergessen? Ist es wirklich so leicht? Erfahre mehr darüber in diesem Artikel. (→weiterlesen...)
Das letzte Seminar Das letzte Seminar --Mai 2018-- Wunderschöne Rückmeldungen unserer Teilnehmer aus dem letzten Seminar. Es endete letzten Sonntag und wir bekamen diesmal künstlerische Feedbacks über unsere Arbeit. Das Lied und auch das Gedicht reflektiert nochmals sehr schön die Stimmung unter den Teilnehmern. Uns hat es sehr berührt und Dich hoffentlich auch... (→weiterlesen...)
Ein gutes Leben - wie geht das? Ein gutes Leben – wie geht das? --November 2017-- So viele Menschen streben danach - so wenige finden es: ein wirklich gutes und erfülltes Leben. Dabei ist es doch so einfach. Wenn man weiß wie. Lese diesen Artikel und gib Dir die Chance, wirklich und wahrhaftig glücklich zu sein. (→weiterlesen...)
Angst - die Wurzel allen Übels! Angst – die Wurzel allen Übels! --November 2017-- Angst ist der unbekannte Feind, der aus dem Dunkel des Inneren agiert und unser Leben lenkt. Das klingt schon sehr krass, ist aber (leider) sehr wahr. Finde heraus, was hinter der Angst steckt und stelle Dich ihr. Es lohnt sich. Dieser Beitrag gibt Dir dazu wertvolle Hilfestellungen. (→weiterlesen...)
Wie geht's? Mut, Nähe, Distanz, Mitgefühl und Verständnis Wie geht’s? Mut, Nähe, Distanz, Mitgefühl und Verständnis --Oktober 2017-- Wie geht's? Was für eine blöde und überflüssige Frage! Wie jetzt? Warum denn das? Es ist doch schön, wenn man sich nach dem Befinden eines anderen Menschen erkundigt - oder etwa nicht? Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen: (This video is also available in Englisch) Doch doch -… (→weiterlesen...)
Viele, viele Feedbacks über unsere Arbeit Die Quelle aus der Du lebst: Verbindung, Freundschaft, Liebe --August 2017-- Die Quelle aus der Du lebst Dieser Blogeintrag wird vermutlich ein eher kürzerer werden. Ich möchte aber gerne über etwas schreiben, was mir wirklich sehr am Herzen liegt. Wir arbeiten nun ja schon seit vielen Jahren (um nicht zu sagen Jahrzehnten) mit und an Menschen und dabei wird mir ein… (→weiterlesen...)
Die Glückstechnik - für ein gutes Leben Die Glückstechnik – für ein gutes Leben --Januar 2017-- Eine ganz einfache Technik Hallo Du lieber Mensch, ich habe hier eine ganz einfache Technik für Dich, die es Dir ermöglicht, deutlich glücklicher und zufriedener zu werden, als Du es jetzt bist. Und noch dazu tust Du was für den Weltfrieden. Du kannst diesen Blogbeitrag auch als Video ansehen: (This… (→weiterlesen...)
Eine sehr persönliche Mitteilung: Spiritualität und Kinder Eine sehr persönliche Mitteilung: Spiritualität und Kinder --November 2016-- Eine sehr persönliche Mitteilung von Dirk Liesenfeld über Dinge, die ihn bewegen... (This video is also available in english) In diesem Video würde ich gerne etwas persönliches von mir erzählen. Ist nicht sonderlich spirituell und für jeden anderen außer mich vermutlich eher langweilig - aber naja. Du kannst ja abschalten,… (→weiterlesen...)
Freiheit! Das Ego und der Verstand, Gurus und Konzepte. Freiheit! Das Ego und der Verstand, Gurus und Konzepte. --August 2016-- Freiheit - was ist wahrhafte Freiheit?. Freiheit. Was ist Freiheit im wirklichen Sinne? Heißt Freiheit einfach zu tun und zu lassen, was man will? Nicht wenige Menschen sehen das so und streben es auch an - ich sag jetzt mal auf: ihrer spirituellen Reise - genau das zu erlangen. Es… (→weiterlesen...)
Viele, viele Feedbacks über unsere Arbeit Viele, viele Feedbacks über unsere Arbeit --Juli 2016-- In diesem Post veröffentlichen wir mal eine ganze Reihe von Rückmeldungen über unsere Arbeit. Viele unserer Teilnehmer erfahren erstaunliche Durchbrüche und manche davon sind auch bereit ganz offen darüber zu sprechen. Nachfolgend findest Du hier die Feedbacks von Menschen, die aus erster Hand von ihren berührenden Erlebnissen aus den Seminaren,… (→weiterlesen...)
Tantramassage Ausbildung zur Tantramasseurin in Berlin Tantramassage Ausbildung zur Tantramasseurin in Berlin --Mai 2016-- Eine Tantramassage ist ein wundervolles Erlebnis - wenn die Tantramasseurin eine gute Ausbildung hat. Dirk Liesenfeld ist ein Tantriker aus Berlin der ersten Stunde und erklärt aus seiner langjährigen Erfahrung das Besondere an Tantra, Massage und Tantramassage. (→weiterlesen...)
Über unsere Tantra-Retreats --Mai 2016-- Dirk Liesenfeld über die Tantra-Retreats. Neben unseren Seminaren, Massagen und Sessions bieten wir ja auch Retreats an. Und immer wieder werde ich gefragt, was das überhaupt ist, ein „Retreat“. Die Frage ist eigentlich recht einfach zu beantworten, denn ein Retreat ist nichts anderes, als ein „Rückzugsraum“ – ein Raum, in… (→weiterlesen...)
Unser „Angebot“ von Tantra und Selbsterkenntnis --April 2016-- Dirk Liesenfeld über Tantra & Selbsterkenntnis. Ich werde immer mal gefragt, was das eigentlich ist. Und was wir eigentlich anbieten im Rahmen unserer Arbeit. Nun, wir haben ein recht großes Angebot, so dass jeder den für sich stimmigen Zugang finden kann. Viele Wege führen zur Selbsterkenntnis und Tantra ist einer… (→weiterlesen...)
Carmen über ihre Ausbildung zur Tantra-Masseurin --April 2016-- Carmen gibt ein ausführliches Feedback über ihre Ausbildung zur Tantra-Masseurin. Eine herkömmliche Massage kennt ja vermutlich ein jeder – aber was ist das Besondere an einer Tantramassage? Bedeutet das Wort „Tantra“ darin einfach nur, dass es sinnlich ist? Bei meinen Massagen in Berlin ist das jedenfalls nicht so. Eine tantrische… (→weiterlesen...)
Ausbildung zur Tantra-Masseurin --April 2016-- Ausbildung zur Tantramasseurin mit Startup-Paket Die Tantra Massageausbildung Wir gehörten damals zu den ersten Anbietern und Ausbildern von Tantra-Massagen in Deutschland. Schon 1996 betrieben wir unser erstes Institut mit damals "nur" 4 Masseurinnen. 2005 gründeten wir das Tantrazentrum in Berlin mit Massagebetrieb, Seminarangeboten und laufender Ausbildung von Neueinsteigerinnen der Tantra-Massage.… (→weiterlesen...)
Psycholytische Therapie --April 2016-- Ein Film von Dirk Liesenfeld über eine besondere Art der Arbeit mit Menschen Quelle Wikipedia: Medizinisches LSD Psycholytische Psychotherapie (auch Psycholytische Therapie oder Substanz-unterstützte Psychotherapie) ist ein psychotherapeutisches Behandlungsverfahren, in dem zur Unterstützung der Therapie bewusstseinsverändernde Eigenschaften psychotroper Substanzen genutzt werden. Dabei soll durch veränderte innere Erlebnisweisen die psychische Abwehr… (→weiterlesen...)
Selbstmordattentäter --März 2016-- Selbstmordattentäter - warum machen die das? Um sogenannte religiöse Fanatiker zu verstehen, die sich selbst in die Luft sprengen und andere töten, muss man zuerst eine ganz andere Frage stellen. Die Frage lautet: Was ist der Sinn des Lebens. Die Antwort lautet: Es gibt keinen. Na super! Und jetzt? Wenn… (→weiterlesen...)
Teilnehmerfeedback von Josef --März 2016-- Ein Feedback eines Teilnehmers direkt nach dem Seminar. In unseren Seminaren geht es darum, Menschen zum Strahlen zu bringen – nicht nur oberflächlich, sondern nachhaltig und weit über die Dauer des Seminares hinaus. Bei uns findest Du ganz besondere Erfahrungsräume, in denen Du gemeinsam mit anderen Menschen die Sinnlichkeit, Schönheit… (→weiterlesen...)
Reichtum --Februar 2016-- Reichtum - wie werde ich reich und erfolgreich? Nun, wenn Du dieses Video anschaust, bist Du offenbar in der Fragestellung zu diesem Thema. Und hoffentlich enttäusche ich Dich nicht, denn ich werde diese Frage nicht so beantworten, wie die meisten Videos im Netz darüber. Das heißt also, ich werde Dir… (→weiterlesen...)
Vergebung --Januar 2016-- Vergebung - warum sollte ich vergeben? Ja - warum sollte ich vergeben? Zum Beispiel einem Menschen, der mir schlimmes angetan hat? Und wie geht das überhaupt, das Vergeben...? Nun - zuerst die erste Frage: warum sollte ich einem Menschen vergeben? Oder einem Umstand - es gibt ja auch schreckliche Dinge,… (→weiterlesen...)
Toleranz --Januar 2016-- Toleranz - was ist wahrhaftige Toleranz? Die aktuelle Flüchtlingsproblematik in Deutschland hat damit natürlich auch zu tun, aber daran alleine kann man das Thema Toleranz nicht wirklich verstehen und lösen. Denn wenn man versucht vom Speziellen zum Allgemeinen zu gelangen, so gelingt das meist nicht, weil der Verstand sich allzu… (→weiterlesen...)
Teilnehmer-Feedback 2 --Oktober 2015-- Therapeuten in unseren Seminaren Unsere Seminare ziehen Menschen jeder Art an - Männer - Frauen - Junge Menschen - Ältere Menschen - Menschen mit Seminarvorerfahrung - Neulinge  - Menschen aller Schichten und Berufsgruppen   Wir haben interessanterweise inzwischen sehr häufig Ärzte, Therpeuten und andere Menschen in unserem Seminar, die mit… (→weiterlesen...)
Long time, no see… --Oktober 2015-- Ja, seit Juni war ich nun in meinem Video-Blog nicht mehr aktiv. Der Grund dafür ist einfach: ich hatte wirklich so viel zu tun, dass ich schlicht und ergreifend nicht dazu kam, ein neues "Blog-Video" zu erstellen. Es gab auch schon einige nett gemeinte "Beschwerden" diesbezüglich. Daher einfach mal zwischendurch… (→weiterlesen...)
Sinn des Lebens --Juni 2015-- Der Sinn des Lebens - wozu leben wir? Ich werde das immer mal wieder gefragt: Was ist eigentlich der Sinn des Lebens? Wozu sind wir auf der Erde? Wie sollte man leben? Interessanterweise werde ich das meist von Menschen gefragt, denen es gerade nicht so gut geht. Die vielleicht gerade… (→weiterlesen...)
Die Ärmsten der Armen --April 2015-- Die Ärmsten der Armen - Am Rande von Europa Eine Domumentation von Liesenfeld.media: https://www.Liesenfeld.media Ein ausführliches Portrait über die Kinderhilfe Rumänien: https://www.roma-kinderhilfe.de https://slotsduck.com/ Rumänien ist ein wundervolles Land - Ein Drittel des Landes ist mit Wald bedeckt und noch heute gibt es dort große unberührten Landschaften mit Schlammvulkanen und seltenen… (→weiterlesen...)
Liebe und Beziehung --April 2015-- Liebe und Beziehung - passt das zusammen? Nun, ich finde das eine spannende Frage und wenn man mal beobachtet, wie das so meistens abläuft mit Liebe und Beziehung, könnte man spontan die Frage mit einem klaren Nein beantworten. Wie läuft es denn meistens ab? Naja, da lernen sich zwei Menschen… (→weiterlesen...)
Kinderhilfe 2 --Februar 2015-- Kinderhilfe Siebenbürgen - Portrait Jenny Rasche Ich verbrachte knapp zwei Wochen in Rumänien und habe viel gesehen und gefilmt. Aus diesen Erfahrungen entsteht derzeit ein größeres Filmprojekt, welches ich hoffentlich noch diesen Monat vollenden kann. Als kleinen Vorgeschmack schon einmal ein kleiner Vorfilm über die Kinderhilfe Siebenbürgen, die ich auch… (→weiterlesen...)
Weihnachtsgruß für 2014 --Dezember 2014-- Ein Gruß - nicht nur zu Weihnachten! "Frohe Weihnachten", ich möchte Dir in diesem Video einfach nur einen Weihnachtsgruß senden. Ja – einfach nur – das klingt, als ob es einfach wäre. Aber das ist es nicht. Denn was heißt das eigentlich – ein Weihnachtsgruß? Eigentlich feiern viele Menschen im… (→weiterlesen...)
Endlich Drogenfrei! --Dezember 2014-- Zuckerverzicht - Mein Weg in die Drogenfreiheit Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich schon seit dem ich Denken kann, ein Zuckerjunkie gewesen. Schon als kleines Kind mochte ich Süsses. Ich hatte als 6- jährige mein gesamtes Taschengeld - es waren damals eine Ostmark im Monat - regelmäßig in die… (→weiterlesen...)
Lied: Opposites --Dezember 2014-- Wir haben ein Lied gemacht. Die Melodie stammt von Jela, der Text von ihr und mir. Gesungen haben wir es im "Duett" und ich habe das ganze dann selbst produziert und arrangiert. Ich hoffe, dass es Dir gefällt... Safety or danger, silence or noise. Sometimes or often we do have… (→weiterlesen...)
Was wäre? --Dezember 2014-- Was wäre wenn? Was wäre, wenn ich mich entscheiden würde, ab heute - nein besser - ab sofort nicht mehr meine Entscheidungen danach zu treffen, was mir einen Vorteil bringt? Was wäre, wenn ich all mein denken, entscheiden und handeln danach ausrichten würde, dass mein Tun und Sein der Welt… (→weiterlesen...)
Teilnehmer-Feedbacks --November 2014-- Feedbacks unserer Seminar-Teilnehmer Wir sind sehr dankbar dafür, dass sich einige unserer Seminarteilnehmer direkt nach dem Seminar vor der Kamera geäußert haben und haben daher fünf dieser kleinen Videos auch hier im Blog zugänglich gemacht. Zitat: "Die Ruhe, die Qualität war die Ruhe - vor allem die innerliche Ruhe. Ich… (→weiterlesen...)
Verliebtheit und Liebe --Oktober 2014-- Verliebtheit und Liebe - gibt es da einen Unterschied? Ist das dasselbe? Oder eben gar nicht? Ja, oder eben gar nicht ist die knappe, erschütternde Wahrheit. Aber noch erschütternder ist es, dass in unserer Gesellschaft der allgemeine Irrglaube vorherrscht, dass Verliebtheit die höchste und einzige Form des partnerschaftlichen Miteinanders ist.… (→weiterlesen...)
Spiritualität --Oktober 2014-- Spiritualität - und was sie nicht ist! Diesen Beitrag werde ich eher kurz halten. Es geht darum, dass die Suche nach Spiritualität heutzutage ein richtiger Trend geworden ist. Das Internet ist voll davon und es scheint das Verkaufsargument schlechthin zu sein. Alles ist inzwischen auch als spirituelle Variante erhältlich -… (→weiterlesen...)
Beziehungsbande --Oktober 2014-- Beziehungsbande ...Die Bedeutung der freien Liebe in der Partnerschaft und im Leben Leider fangen viel Paare erst an, sich mit der heute so genannten "Freien Liebe" zu beschäftigen,wenn die Sexualität ins Spiel kommt Und ist der Wunsch oder das Verlangen nach Sexualität außerhalb der Partnerschaft wieder entschwunden, dann endet meistens… (→weiterlesen...)
Die Schlange --Oktober 2014-- Die Schlange und die Frau ...ein fast wahres Märchen über Angst und deren Überwindung   Ich möchte euch heute gerne eine Geschichte erzählen. Es ist eine Art Märchen, welches aber in seiner tiefsten Essenz wahr ist und so - oder so ähnlich jeden Tag überall auf der Welt geschieht. Es… (→weiterlesen...)
Die Roma --August 2014-- Die Roma - ein kleiner Film über ein großes Problem Vor einigen Wochen war ich für 3 Wochen mit dem Rucksack in Rumänien unterwegs. Ich bin dort auch auf Roma gestoßen und war schockiert in welchen Umständen diese Menschen dort leben müssen. Was mich aber noch tiefer erschüttert hat, war… (→weiterlesen...)
Musikvideos --August 2014-- Musikvideos fürs Herz und als Inspiration Wir haben die Freude am musizieren entdeckt und wollen euch gerne daran teilhaben lassen. Die Lieder und die Videos sind nicht perfekt und können sicherlich nicht mit den hohen Ansprüchen der Musikindustrie mithalten - aber vielleicht macht auch gerade das den Charme aus... Eigentlich… (→weiterlesen...)
Partnerschaft in Bezug auf Liebe und Freiheit --März 2014-- Liebschaft, Beziehung und Freiheit Dieses Video richtet sich NICHT nur an Menschen in Beziehungen, in Liebschaften und in Partnerschaften. Aber auch. Wenn wir uns in etwas verlieben, sei es in einen Menschen, einen Umstand oder gar eine Sache, dann steckt immer hinter dem "verlieben" der Wunsch nach Freiheit. Du kannst… (→weiterlesen...)
Artgerechte Menschhaltung --Januar 2014-- Was hat Artgerechtheit mit Tantra und Selbsterkenntnis zu tun? Eine gute Frage. Und die Antwort darauf ist gar nicht so leicht - aber, wie ich glaube, sehr, sehr wichtig. Wir alle kennen den Begriff "artgerechte Tierhaltung" und wer sich schon einmal damit wirklich, wirklich beschäftigt hat, weiß, dass es sie… (→weiterlesen...)
Selbsterkenntnis --Oktober 2013-- ...wie bist Du eigentlich gedacht? Wie würdest Du leben, was würdest Du tun und was würdest Du bleiben lassen, wenn Du wirklich frei wärest? Ein wesentlicher Teil der Selbstfindung ist eben genau diese Frage danach: "Wie bin ich eigentlich gedacht?" Also: Wie würde ich leben, was würde ich tun und… (→weiterlesen...)
Sexualität, die 58. --Juli 2013-- Schon wieder ein Text über Sex! Oder: Warum Sexualität die vielleicht missverstandenste Sache der Welt ist. Nun - ich habe ja schon einige Videos und sogar DVDs über Sexualität gemacht und man könnte meinen, dass darüber alles gesagt und geschrieben wurde, was man nur sagen und schreiben kann. Doch ein… (→weiterlesen...)
Notfall-Video --Mai 2013-- Dies ist ein Video für den Notfall Ein Video, welches Dir in schlechten Zeiten helfen kann, wenn Du magst. Wenn es Dir gerade gut geht und das Leben für Dich derzeit prall und rosafarben ist, dann solltest Du es nicht ansehen. Merke Dir dann einfach, dass es dieses Video gibt… (→weiterlesen...)
Panorama-Bild --Mai 2013-- Ein Rundumblick Im letzten Seminar in Gottsdorf haben wir zum Abschluss ein Gruppen-Panorama-Bild gemacht. Natürlich nur mit den Teilnehmern, die das wollten. Ich finde, dass es großartig geworden ist: Panorama Gottsdorf Etwas ähnliches haben übrigens auch im unserem anderen Seminarhaus gemacht, dem Zegg: Panorama Zegg Alles Liebe, Dirk. (→weiterlesen...)
Erleuchtung und das Leiden des Menschen --März 2013-- Erleuchtung - der Ausweg aus dem irdischen Leid? Nicht wenige Menschen suchen Erleuchtung. Das tun sie meist durch Meditation oder andere spirituelle Praktiken, wie zum Beispiel Askese oder Mantren oder Ähnlichem. Und die Frage stellt sich doch dann: Warum tun sie das? Ich könnte eine ähnliche Frage auch Dir stellen:… (→weiterlesen...)
Buddha --März 2013-- Buddha - Was wollte uns der Mann eigentlich sagen? Der Buddhismus ist im Grunde das, was Buddha vor sehr langer Zeit gesagt und vorgelebt hat. Das, was von Siddhartha Gautama - denn so hieß er in Wirklichkeit - tatsächlich wörtlich gesagt wurde, ist nur sehr wenig. Ein kleines Büchlein könnte… (→weiterlesen...)
Disziplin --Februar 2013-- Diszipliniert sein oder sich gehen lassen? Was ist das eigentlich? Disziplin? Nun, ganz einfach. Kurz und bündig. In der Disziplin zwingt man sich oder andere Menschen zu etwas, worauf man eigentlich keine Lust hat. Wenn ich zum Beispiel Hunger habe und etwas esse, dann brauche ich dazu normalerweise keine Disziplin.… (→weiterlesen...)
Ärger --Februar 2013-- Was ist Ärger und was bewirkt er im Leben? Ich bekam gestern eine Email. Mit folgendem Inhalt: "Sorry Dirk, aber dein Spruch zum Nachfühlen heute macht mich ernsthaft böse. Es ist ein selbstverleugnerischer dummer unlogischer Spruch, der Bescheidenheit gebietet. Geh doch bitte mal selbst zum Seelenklempner und verschone die Welt… (→weiterlesen...)
Tantra und Selbsterkenntnis als Essenz von Liebe --Januar 2013-- Was ist Tantra & Selbsterkenntnis in seiner tiefsten Essenz? Nicht wenige Menschen verbinden den Begriff Tantra mit Sexualität. Tantra ist für viele so etwas, wie "Sex mit Räucherstäbchen". Ein wenig ist Tantra ja schon im "Volksbewusstsein" in der Tabu-Ecke. In der großen, leicht schmuddeligen Kiste, nicht weit entfernt von der… (→weiterlesen...)
Liebe --Dezember 2012-- Ein Plädoyer für die Liebe Es gibt wohl kein anderes Phänomen auf dieser Welt, welches Menschen so beeinflusst in ihrem Leben, wie die Liebe. Na gut - Vielleicht noch das Geld. Aber da behaupte ich, dass dies eigentlich nur der Ersatz ist für fehlende Liebe. Menschen, deren Leben sich überwiegend… (→weiterlesen...)
Garten Eden --November 2012-- Der Garten Eden - Gibt es Himmel oder Hölle auf Erden?? Ich habe gestern eine Reportage auf YouTube gesehen. Sie hieß: Heaven's Gate Documentary. Also eine Dokumentation über den Kult oder die Sekte mit dem Namen "Himmelstor". Ich hatte mir vorab - auch auf YouTube - deren Einführungsvideo angesehen. Das… (→weiterlesen...)
Die Dunkelheit --Oktober 2012-- Die Dunkelheit in Dir und jedem Menschen Finster, finster, finster, finster - Nur der Glühwurm glüht im Ginster - Und der Uhu ruft im Grunde - Geisterstunde... "Die dunkle Seite in mir. Wie soll ich die wegkriegen?" Das ist eine Frage, die ich oft höre. "Was soll ich machen, wenn… (→weiterlesen...)
Wachstum --September 2012-- Wachstum - warum sollte man überhaupt wachsen? Das Grundprinzip allen Lebens ist das Wachstum. Damit ist einerseits das Wachstum in den vorgegebenen Bahnen gemeint. Also zum Beispiel ein Baum, der immer höher wird. Oder ein Kind, welches immer größer wird. Doch das geschieht weitestgehend von selbst. Und das kann ja… (→weiterlesen...)
Energieraub --September 2012-- Gibt es so etwas wie Energiediebe? Immer wieder - ja eigentlich sehr regelmäßig - werde ich gefragt: "Wie kann ich mich davor schützen, dass mir jemand Energie stiehlt?" Und - ja - es hat ja auch ein Berechtigung solch eine Frage zu stellen. Jeder kennt das doch, oder? Man redet… (→weiterlesen...)
Verlust --August 2012-- Verlust - was er uns lehren kann. Etwas oder jemanden geliebtes zu verlieren ist immer etwas schlimmes. Doch wenn wir uns im Moment oder in der Zeit danach nicht dem verschließen, was es uns zeigen will, so erkennen wir - hinter all der Trauer und dem Verlust - etwas ganz… (→weiterlesen...)
Guter Sex --Juni 2012-- Wie kann ich guten Sex haben? Immer mal wieder, schon ziemlich regelmäßig, werde ich das gefragt. Meist im Zusammenhang mit Störungen in diesem Bereich. Also zum Beispiel Erektionsprobleme oder Frigidität. Aber auch in die andere Richtung - zum Beispiel bei einer subjektiv empfundenen Unersättlichkeit - Sexsucht wird das dann im… (→weiterlesen...)
Glücklich sein --Mai 2012-- Glücklich sein - ein Lehrgang in mehreren Teilen. Wie erreiche ich innere Zufriedenheit? Stelle Dir vor, Du gingst durch den Wald - ganz ohne Hintergedanken, einfach so. Und auf einmal steht eine Fee vor Dir. [Dirk geht durch den Wald] [Fee zeigt sich und lächelt verführerisch] [Dirk erschreckt] Wouh. Wouh.… (→weiterlesen...)
Friedvoller Krieger --Mai 2012-- Der friedvolle Krieger Was ist das schlimme, das wirklich Grausame und Unmenschliche am Krieg? Ich glaube das wirklich Schlimme am Krieg ist, dass der Mensch seine Selbstbestimmtheit verliert, seine Eigenverantwortung. Die Freiheit als solche um zu entscheiden, was "Richtig" oder "Falsch" ist. Nicht das Richtig oder Falsch im moralischen Sinn,… (→weiterlesen...)
Vatertag --Mai 2012-- Vatertag - wozu das denn? Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen. Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:vatertag.mp3] Heute morgen bin ich aufgewacht und stellte fest: "Hoppla. Heute ist ja Vatertag." Es dauerte auch nicht lange und schon klingelte das Telefon. Carmen war dran und sagte: "Hey - alles Gute… (→weiterlesen...)
Der Krieg --Mai 2012-- Der Krieg in mir Im Namen des Guten wurden schon mehr Menschen getötet, als im Namen des Bösen. Woher kommt das? Woher kommt es, dass wir Menschen immer wieder genau das tun, was wir nie tun wollten. Ja, es sogar auf unsere Fahnen geschrieben haben oder sogar zu unserem Lebensinhalt… (→weiterlesen...)
Missbrauch und die Ursachen --Mai 2012-- Wodurch entsteht Missbrauch, und wie kann man ihn auflösen? Sehr häufig und immer häufiger begegnen mir missbrauchte Menschen – sowohl im alltäglichen Leben, als auch im Seminar. Überwiegend Frauen, aber nicht nur. Was ist denn Missbrauch? Das Wort besteht aus zwei Anteilen, nämlich Miss, was für falsch steht und Brauch… (→weiterlesen...)
Der Alltag --Mai 2012-- Wie bewältigte ich den Alltag? Viele Menschen, die sich auf einen spirituellen Weg machen, begegnen dieser Frage über kurz oder lang. Manch einer versucht dieser Problematik zu entgehen, indem er auswandert: nach Indien oder La Gomera, oder in einen tollen Ashram… nur um festzustellen, dass der Alltag heimlich mitgekommen ist… (→weiterlesen...)
Fernseh-Reportage --Mai 2012-- Eine Reportage über unsere Arbeit:   Wir sind ja schon eher skeptisch, wenn das Fernsehen auf uns zukommt und von uns bzw. unserer Arbeit eine Reportage machen möchte. Doch haben wir uns auch da auf unser Bauchgefühl verlassen.   Und wir wurden nicht enttäuscht:   Der Produzent war ein äußerst… (→weiterlesen...)
Ein wahrer Tantriker --April 2012-- Woran erkennt man einen echten Tantriker? Ich finde die Frage sehr wichtig, aber man könnte sie noch viel weiter fassen: woran erkennt man einen wirklichen Yogi? Einen guten Christen, Moslem oder Jude? Was macht einen Buddhisten oder Taoisten wirklich aus? Wie erkenne ich, dass ich einen richtig spirituellen Menschen vor… (→weiterlesen...)
Vertrauen --März 2012-- Wodurch entsteht Vertrauen? Und was ist Vertrauen überhaupt? Es heißt, dass Vertrauen wachsen müsse. Mit der Zeit entstünde. Zum Beispiel zwischen zwei Menschen. Erst wenn man jemanden eine Weile kennt, entsteht Vertrauen. Auf eine Art stimmt das auch, aber eben nicht wirklich. Denn wenn es die Zeit braucht für einen… (→weiterlesen...)
Wahrheit. --März 2012-- Wahrheit? Was ist das? Es ist vielleicht die wichtigste Basis für Befreiung und Zufriedenheit und Erfüllung. "Wahrheit" ist eigentlich auch ein zu kleines Wort. Wahrhaftigkeit ist da schon besser, denn es bezieht auch das Unbewusste mit ein. Der erste Schritt zur Wahrheit ist die Wahrheit in Bezug auf das Offensichtliche… (→weiterlesen...)
Prostitution --Februar 2012-- Was ist Prostitution? Die Frage höre ich immer wieder mal - sehr oft in Verbindung mit Tantra-Massagen. Sind Tantra-Massagen Prostitution? Um diese Frage zu beantworten, muss ich wesentlich weiter ausholen. Für mich ist Prostitution nämlich all das, was Menschen für Geld oder eine andere Gegenleistung tun, was sie ohne eine… (→weiterlesen...)
Monogamie vs. Polygamie --Februar 2012-- Der "richtige" Weg für Paare in der Monogamie, Polygamie, Polyamorie und Sexualität Ich werde immer mal wieder gefragt - zuletzt heute morgen: "Was ist die richtige Art in einer Partnerschaft zu leben?" Ich antworte dann meist etwas unverbindliches, wie z.B.: "Richtige Art? Du meinst jetzt moralisch-religiös gesehen? Ja, natürlich nur… (→weiterlesen...)
Gurus und Spiricircus --Januar 2012-- Über Gurus und dem Spiricircus Gestern schickte mir eine Bekannte eine Buchempfehlung. Es ist ein Buch, in welchem der Autor darlegt, warum man - sollte einem das eigene Seelenheil, oder das spirituelle Wachstum am Herzen liegen - keinen Guru haben darf. Interessanterweise schickte mir einige Tage vorher jemand anderes ein… (→weiterlesen...)
Der tantrische Weg --Januar 2012-- Der Garten des Tantra und der Selbsterkenntnis Der tantrische Weg oder der Weg der Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung ist, wie ein prachtvoller Garten, in dessen Mitte sich ein geheimnisvoller Palast verbirgt. Zum einen gibt es die äußeren Bereiche. Ihre Schönheit und Pracht zeigen sich jedem, der daran vorüber geht oder sich… (→weiterlesen...)
Singles --Dezember 2011-- Für Singles, die sich einsam fühlen Folgende Anfrage bekam ich heute. Ich finde sie sehr spannend, deshalb habe ich sie hier veröffentlicht und auch meine Antwort dazu. Lieber Dirk, ich besuche hin und wieder deine Webseite, ich lese öfters was du so schreibt und ich schaue gerne deine Videos bei… (→weiterlesen...)
Wohlwollen --September 2011-- Das Wohlwollen der Menschen Was mich immer wieder beschäftigt in meinem Leben, das ist das fehlende Wohlwollen der Menschen untereinander. Und es ist ja auch nicht so, dass dies die Menschen toll fänden. Eigentlich jeder sehnt sich doch nach einem liebevollen und respektvollen Umgang miteinander – ja, und doch vor… (→weiterlesen...)
Playboy --September 2011--   Ein Interview des "Playboy"   Eine Mitarbeiterin des Playboy schrieb mir eine Email und bat mich um ein Interview. Um Tantra und Sexualität sollte es gehen. Das finde ich immer spannend, daher habe ich zugesagt. Sie schickte mir als Vorbereitung einige interessante Fragen zu und einige Zeit später telefonierten… (→weiterlesen...)
Schmerz und Leid --August 2011-- Der Schmerz und das Leid Öfter bekomme ich Emails mit der Frage zu Schmerz und Leid. Interessanterweise sind dabei oft "Kopfschmerzen" oder andere "schwer zuordenbare" Schmerzen mit im Spiel. Daher veröffentliche ich auf diesem Weg mal meine Antwort. Es ist natürlich immer schwer aus der Ferne eine "Diagnose" zu geben,… (→weiterlesen...)
Schwangerschaft --Juni 2011-- Schwangerschaft und Partnerschaft Die Schwangerschaft einer Frau ist eines der größten Mysterien dieser Welt. Quasi aus dem Nichts entsteht ein neuer Mensch. Und es ist seltsam: Obwohl die Schwangerschaft das direkte Resultat der Sexualität ist, scheint für viele Paare Sexualität während der Schwangerschaft ein Tabu-Thema zu sein, bzw. - es… (→weiterlesen...)
Wurzel des Glückes --Juni 2011-- Die Wurzel des Glückes Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen. Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:wurzelglueck.mp3] Wann geht es Dir gut? "Naja," wirst Du vielleicht jetzt antworten. "Wenn es mir gut geht, oder?" Und damit hast Du recht. Denn so trivial diese Antwort auch zuerst scheinen mag, sie fasst… (→weiterlesen...)
Krafttiere --Mai 2011-- Das Krafttier in Dir Es ist kurz nach acht Uhr am Morgen, ein typischer Seminarsamstag. Ein typischer  Seminarsamstag? Nicht wirklich... Dieses Seminar findet derzeit bei uns zu Hause statt - in meinem Haus in Bad Belzig. Ungewohnt, aber so berührend und tiefgehend, dass wir diesen Ort zukünftig für Seminare zur… (→weiterlesen...)
Sucht --April 2011-- Die Sucht nach Frauen Einer unserer Seminarteilnehmer (den Namen habe ich natürlich geändert) schickte mir heute früh folgende Email. Ich finde sie sehr spannend, weil ich glaube, dass so mancher sich damit gut identifizieren kann. Deshalb habe ich sie hier veröffentlicht und auch meine Antwort dazu. Lieber Dirk Mir ist… (→weiterlesen...)
Der Tiger --März 2011-- Lass ihn raus, den Tiger! Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen. Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:tiger.mp3] ... or would you like to listen to it in english? [audio:tiger_e.mp3] Lass ihn raus den Tiger... Spiritualität ist NICHT, sich alles gefallen zu lassen. Spiritualität ist auch NICHT, einfach um sich… (→weiterlesen...)
Gott und Teufel --Februar 2011-- Gott und Teufel Schau Dir dieses Bild mal genau an, lass Dir Zeit dafür. (Du kannst daraufklicken, dann wird es größer) Mit welcher Seite fühlst Du Dich mehr verbunden, welche lehnst Du ab? Denn genau dieses Bild verkörpert jeder Mensch. Und es geht nicht darum, dass irgendwann mal eine Seite… (→weiterlesen...)
Liebe und Sünde? --Februar 2011-- Kann denn Liebe Sünde sein? Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen. Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:liebe-suende.mp3] ... or would you like to listen to it in english? [audio:love-sin.mp3] Kann denn Liebe Sünde sein...? Klar Frage, klare Antwort: Nein - Liebe kann keine Sünde sein. Aber das, was man… (→weiterlesen...)
Frieden der Nacht --Februar 2011-- Im Frieden der Nacht   Es ist mitten in der Nacht - einige Stunden vor dem Sonnenaufgang und ich sitze hier im Wald. Um diese Uhrzeit die Welt zu erleben machen die meisten Menschen ja nur, wenn sie was vorhaben.   Oder wenn sie nicht schlafen können. Ganz selten nutzt… (→weiterlesen...)
Miteinander --Januar 2011-- Miteinander anstatt Gegeneinander   In unserem Kulturkreis steht Weihnachten für Frieden und Liebe - da stellt sich mir die Frage warum es so viel Unfrieden gibt auf der Erde?   Auch zu Weihnachten?     Wir Menschen spielen miteinander Rollen, wie in einem Theaterstück. Das Problem ist dabei, wo wir… (→weiterlesen...)
Die Kunst zu Leben --Januar 2011-- Die Kunst zu Leben... ...ist das erlernen der Fähigkeit, auf Wasser zu schreiben. Denn gleichwohl eine jede Zeile, ein jedes Wort und jeder einzelne Buchstabe pure Vergänglichkeit ist; nur im Moment des Schreibens existent und sofort darauf nichtig; Realität mit unendlich kurzem Haltbarkeitsdatum. Ist die Kunst des Lebens das absolute… (→weiterlesen...)
Weihnachtsgruß 2010 --Dezember 2010-- Der Weihnachtsgruß 2010 "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst" Das hat Jesus - wenn man der Bibel glauben darf - gesagt. Wenn ich jedoch erlebe, wie es um die Eigenliebe vieler Menschen bestellt ist, dann ist es kein Wunder, dass es um die Nächstenliebe in der Welt auch nicht so rosig ist.… (→weiterlesen...)
Innere Reinigung --Dezember 2010-- Innere Reinigung Ich bin einer dieser ausgesprochenen Jahreszeitenfans. Ich liebe dieses Wunder, dass sich viermal jährlich vollzieht. Und was ich noch wunderlicher finde ist, dass die Natur Jahr für Jahr vor unserer Nase dieses Lehrstück vollzieht und wir es kaum beachten. Eine große Sehnsucht vieler Menschen ist es Einsicht in… (→weiterlesen...)
Appetithappen --November 2010-- Ein erster kleiner Appetithappen Im Februar/März veröffentlichen wir 5 weitere DVD's. Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack aus einer davon. Klicke einfach auf den grünen Pfeil um es zu starten. Solltest Du keinen grünen Pfeil auf dem Bild sehen, so unterstützt Dein Browser kein Flash. Alles Liebe, Dirk. (→weiterlesen...)
Interview --Oktober 2010-- Ein Interview mit Dirk und Sarah Dirk: Hallo. Mein Name ist Dirk Liesenfeld und ich freue mich, dass Du Dich für unsere DVD und damit ja auch für unsere Arbeit interessierst. Sarah und ich begleiten seit Anfang der 90er Jahre Menschen, die wachsen wollen. Du kennst das vielleicht auch -… (→weiterlesen...)
Noah --Oktober 2010-- Noah und ich beim Frühstück Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, von Noah und mir. Klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:noah.mp3] Ich habe mich vorhin mit meinem Sohn Noah am Küchentisch unterhalten. Er ist jetzt 10 Jahre alt und beschäftigt sich derzeit - in seiner Weise - mit dem… (→weiterlesen...)
Die neuen Filme Die neuen Filme --September 2010-- Die neue Filmreihe - Zwischenstand Fleißig arbeiten wir an der neuen Filmreihe, es gibt viel zu tun. Derzeit sind wir noch beim Rohschnitt, aber ich möchte schonmal - quasi als Appetithäppchen - ein paar Screenshots vorab veröffentlichen... Alles Liebe, Dirk. (→weiterlesen...)
Karma-Kopien --September 2010-- Karma - Fotokopien des Lebens? Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:karmakopie.mp3] Gibt es Karma? Natürlich gibt es Karma - was ist das denn für eine Frage? Millionen von Buddhisten können nicht irren, oder? Und außerdem kann man es ja ständig bei allen Menschen… (→weiterlesen...)
Filmdreh --August 2010-- Die neue DVD-Reihe (Die Bilder entstanden während des Drehs. Du kannst sie anklicken für eine größere Darstellung) Soeben kommen wir vom Dreh zurück. Ich bin - wie es so schön heißt - erschöpft, aber glücklich. Es war sehr anstrengend streckenweise. Bis an die Belastungsgrenze und darüber hinaus. Ist das jetzt… (→weiterlesen...)
Des Lebens Wege --Juli 2010-- Lebenswege Da steht sie. Sie ist so wunderschön anzusehen. Ihr Duft betörend bei jedem Atemzug, der Glanz ihrer Farbe durch die Sonne ein wenig verblasst, steht sie zufällig in ihrer ganzen Pracht am Ufer eines Bachs. Ohne ein genaues Ziel vor Augen, hat das Leben sie wörtlich hierher gespült. Ein… (→weiterlesen...)
Drei Minuten --Juli 2010-- Drei besondere Minuten mit meinem Sohn Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:3minuten.mp3] Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, wenn ich meinen Sohn abends ins Bett bringe, nochmal einige Minuten länger mit ihm zu kuscheln, als ich es eigentlich täte. Das heißt, wenn… (→weiterlesen...)
Ein kleiner Frieden --Juni 2010-- Ein kleiner Frieden - Ein Drama in 3 Akten Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:kleinerfrieden.mp3] 1 Akt Schmerwitz, das kleine Dorf in dem ich lebe, ist eine kleine Oase der Ruhe und des friedlichen Miteinanders. Das gilt auch für die Hunde, die fast… (→weiterlesen...)
London --Juni 2010-- Spiritualität in London Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:london.mp3] Derzeit verbringe ich ein paar Tage in London, und ich schreibe diese Zeilen in der National-Gallery am Time Square. London ist eine sehr interessante Stadt - sehr laut, vielfältig und schnell.Vielleicht am ehesten mit… (→weiterlesen...)
Albträume --Juni 2010-- Vor einigen Tagen hatte ich den folgenden Briefwechsel. Ich möchte ihn hier veröffentlichen, da ich finde, dass Danis Mail, zwar kurz ist, aber alles Wesentliche beinhaltet. An die Stelle der Angst und der Alpträume lässt sich natürlich jedes beliebige andere Gefühl setzen. Es geht im Grunde immer um dieselbe Erfahrung: Liebe Sarah,… (→weiterlesen...)
Liebe und Mitgefühl --Juni 2010-- Liebe & Mitgefühl Wenn ich spüre, ich habe ein Gefühl bedeutet das auch gleich: „Ich bin im Mitgefühl?“ Ausgelöst von einer scheinbaren Ursache im Außen - beginnt im Inneren sich Etwas zu zeigen, was dringend nach draußen will. Doch was ist das mit dieser Dringlichkeit? Warum geben wir Menschen uns… (→weiterlesen...)
Lust und Frust --Juni 2010-- Lust, Frust und Depression Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:lustfrust.mp3] Wenn Du mal ganz genau hinschaust, wirklich gut beobachtest - also nicht jetzt, sondern in der entsprechenden Situation - dann wirst Du etwas Verblüffendes entdecken: Ekstase und Frust sind ein und dieselbe Emotion… (→weiterlesen...)
Lebendig sein --Juni 2010-- Lebendig zu sein - was heißt das denn? Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. [audio:leben.mp3] Es heißt doch zu allererst ganz auf der Erde anzukommen: Für sich selbst sorgen zu können, z.B. auch finanziell, Kontakte mit anderen Menschen eingehen zu wollen und zu können,… (→weiterlesen...)
Der Fliedertanz --Mai 2010-- Der Flieder .......   :-) singt für Dich leise Lieder. Höre auf das Rauschen der violetten Blüten im Wind Du wirst "sehen" - da singt ein süsses Kind. Im Sonnenschein steht der Glanz dieser schönen Pflanze. Gesell Dich zu ihr und gehe auf in Deinem eigenen Tanze. Atme in diesem… (→weiterlesen...)
Urlaub --Mai 2010-- Im Urlaub - oder: Der Teufel in mir Ich bin derzeit im Urlaub und hatte gestern ein interessantes Erlebnis. Unser Zimmer ist eine ganz einfache "landestypische" Unterkunft. So mag ich es am liebsten, weil ich gerne Urlaube nutze, um andere Kulturen kennen zu lernen und das gelingt mir in einfachen… (→weiterlesen...)
Tonstudio --Mai 2010-- Im Tonstudio - oder: Die neue DVD-Reihe Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil. (Enthält diesmal Teile, die nicht im abgedruckten Text vorkommen) [audio:tonstudio.mp3] Wir sind derzeit in Vorbereitung auf eine neue DVD-Reihe - ein Projekt, auf das ich mich sehr freue. Nachdem die letzten… (→weiterlesen...)
Waffenhändler --April 2010-- Der Waffenhändler in uns allen Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil: [audio:waffenhaendler.mp3] Letzte Woche war ein Waffenhändler bei mir und fragte mich um Rat. Er verdient sein Geld damit, dass er z.B. Splittergranaten in die dritte Welt verkauft. Er hat das Problem, dass sein… (→weiterlesen...)
Innehalten --April 2010-- Mein Innehalten An den ersten Tagen nach einem Seminar bin ich besonders aufmerksam bei der Betrachtung meines Innenlebens. Es ist spürbar, wie das Seminar im Innern weiterwirkt. Es ist eine wichtige Zeit um die Dinge die während des Seminars z.B. bei Meditationen und Übungen, geschehen sind oder sich gezeigt haben, in den… (→weiterlesen...)
Frühlingsgrüße --März 2010-- Frühling! Ein Blütenzauber  - im Antlitz der Natur. Ihr Innerstes noch verborgen unter einem Schutzmantel des Schweigens - pur. Es mag nun endlich wieder erwachen. Lachen, Tanzen, Singen und Scherzen. Lasst die wärmende Sonne wieder in Eure Herzen. Zeige Dich, entfalte Dich und blühe wie eine Blume wieder auf. Du… (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Menschliche Themen2 --März 2010-- Menschheitliche Themen - Teil 2   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Traum --März 2010-- Ich hatte gestern einen Traum Ich saß mit anderen Menschen, ich denke wir waren so ca. 20 Jahre alt, in einem Unterrichtsraum, der sich allerdings in einem Hochhaus befand. Wir saßen alle in recht entspannter Atmosphäre einfach herum. Das merkwürdige daran war, dass ab und zu jemand aus dem Fenster… (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Menschliche Themen --März 2010-- Menschheitliche Themen - Teil 1   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Tanzen --Februar 2010-- . Tanzen (für Carmen) Wie leicht könnte das Leben so wunderschön sein, klar wie das Wasser, wie Schnee so rein. Ein einziger Tanz im Reigen der Liebe, doch was mit den Ängsten, die inneren Hiebe? Ist dies des Menschen tiefste Natur? Zu tanzen dazwischen, ein Spielball nur. So dreh Dich… (→weiterlesen...)
Rückmeldungen --Februar 2010-- "Rückmeldungen" hallo dirk i versuch immer no das zu machen was i von dir gelernt hab, in mi zu horchen und schauen was da ist. normal mach i es in der früh, da hab i oft angst vor dem tag, und dann werd i ruhiger H. Liebe H., ich freue mich, dass Du… (→weiterlesen...)
Erleuchtung als Bewusstwerdung --Februar 2010-- "Erleuchtung - schon wieder..." "Erleuchtung" (ein geschundenes Wort) ist nicht das plötzliche Resultat eines vorherigen Bemühens. Es ist nicht so, dass man irgendwo Punkte sammelt und wenn dann 1000 Punkte voll sind ruft plötzlich jemand laut 'Bingo - erleuchtet'! "Erleuchtung" (und das Wort ist wirklich untreffend, denn es suggeriert eine… (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Winter --Januar 2010-- Der Winter Ein ruhiges, meditatives Video - wenn Du Dich drauf einlassen magst...?   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
2010 – Kontakt aufnehmen --Januar 2010-- "2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen?" Den nachfolgenden Text gibt´s auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil: [audio:2010.mp3] Es gab mal einen sehr interessanten Film mit diesem Titel: "2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnahmen." Da geht es um den Kontakt mit unbekannten Wesen… (→weiterlesen...)
Der Moment --Dezember 2009-- "Der Moment - der Sinn im Leben?" Den nachfolgenden Text habe ich auch gesprochen, klicke einfach auf den schwarzen Pfeil: [audio:Lebenssinn.mp3] Sehr häufig höre ich die Frage nach "dem Sinn des Lebens". Was soll man tun, wozu lebt man überhaupt? Die Frage ist leicht zu beantworten: Man lebt, weil man… (→weiterlesen...)
Menschen --Dezember 2009-- "Meine Arbeit mit Menschen" Ich arbeite sehr gerne mit Menschen, interessanterweise sind es überwiegend Frauen, die zu mir kommen. Ich habe inzwischen verstanden, dass ich niemandem "helfen" kann. Doch ich kann 'da sein', wenn sich jemand selbst helfen möchte und sich wirklich, wirklich auf den Weg macht, um aus dem ewigen Kreislauf… (→weiterlesen...)
Angst --Dezember 2009-- "Angst vor der Welt" Eine Freundin von mir ist derzeit schwanger und möchte keinen Kontakt mit dem Vater ihres Kindes. Sie schrieb mir folgendes: Heute in den Nachrichten kam die Entscheidung vom Gericht für Menschenrechte, dass ledige Väter ein Recht auf Sorgerecht haben sollten. Dies wird wohl nun auch bald… (→weiterlesen...)
Für Weihnachten 2009 --Dezember 2009-- "Weihnachten...?" . (→weiterlesen...)
Schweinegrippe --November 2009-- Schweinegrippe und Medizin Ich möchte mich nicht groß über die sogenannte "Schweinegrippe" auslassen. Nur soviel: Meine Wahrheit ist eine andere als die, welche in den Lehrbüchern steht und in den Standart-Medien verbreitet wird. Und somit kommen wir eigentlich auch schon zum Punkt dieses Blogeintrages: Denn eigentlich geht es hier um… (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Innenweg --November 2009-- Der Weg nach Innen Ein Video über den Weg nach Innen. Irgendwie jahreszeitlich passend...   Alles Liebe, Dirk. (→weiterlesen...)
Meditation --Oktober 2009-- "Eine Frage zur Meditation" Manchmal beantworte ich Emails auch mit einer kurzen Sprachnachricht. Irgendwie finde ich das persönlicher. Diese mp3 möchte ich gerne hier veröffentlichen, weil sie vielleicht auch anderen ein Fingerzeig sein kann. Hallo Dirk, manchmal habe ich das Gefühl, dass du die Reports ausschließlich für mich schreibst..... Ich… (→weiterlesen...)
Vergänglichkeit --Oktober 2009-- "Die Vergänglichkeit" Im letzten Seminar war auch das Thema Tod und Vergänglichkeit mit zu Gast - ein sehr tiefgehendes Thema, welches viel in den Teilnehmern und auch in mir bewegt hat. Was mich da besonders berührte, ist ein Erlebnis, welches ich vor einigen Wochen hatte: Die Aufbahrung meines Vaters war… (→weiterlesen...)
Meines Vaters Tod --Oktober 2009-- "Der Tod meines Vaters" Wie erinnere ich mich an meinem Vater? Mein Vater war das, was man wohl so "rauhe Schale, weicher Kern" nennt. Wenn man ihm begegnet ist, erlebte man zuerst seine rauhe Schale; mein Vater hatte erstmal eine etwas ruppige Art. Barsch und leicht aufbrausend. Es gab eine… (→weiterlesen...)
Loslassen --September 2009-- "Loslassen" Die meisten wissen es ja schon durch unsere Rundmail: Sarah und ich werden keine weiteren Massage-Ausbildungs-Seminare mehr organisieren. Ich habe nun sehr viele emails bekommen, eigentlich immer mit dem gleichen Inhalt: - Warum habt ihr das entschieden? - Was wollt ihr / willst Du jetzt machen? - Wie fühlst… (→weiterlesen...)
Probleme --August 2009-- "Probleme" Ich bekomme recht häufig emails von Menschen, die mir ihre Probleme schildern in der Hoffnung, daß ich sie lösen könnte. Meist sind es Probleme zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Geld - naja, eigentlich sind alle menschliche Themen beinhaltet. Ich möchte in diesem Blog eine email von mir veröffentlichen,… (→weiterlesen...)
Gedanken --August 2009-- "Die Gedanken" (→weiterlesen...)
Heilung --August 2009-- "Die Heilung bei Frauen" Eine Filmemacherin hat mich kontaktiert. Sie will eine Dokumentation für arte machen und wünscht sich, daß ich mich als "Experte" äußere. Das Thema finde ich sehr spannend, noch spannender finde ich die Entwicklung darin. Das ursprüngliche Thema war - jetzt mal vereinfacht - Selbstbefriedigung bei Frauen… (→weiterlesen...)
Verstand --August 2009-- "Der Verstand, das Hirn..." Folgende email bekam ich kürzlich: Lieber Dirk Liesenfeld, Vielen Dank für Deinen Report. Es stimmt das Ego plappert die ganze Zeit und ich komme nicht zu mir. Was kann ich unternehmen damit das plappern aufhört und ich mich jeden Tag finde? Du hast die Antwort bestimmt… (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Trick --Juli 2009-- Ein spiritueller Trick   Ein Video über einen kleinen spirituellen Trick. Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Sorgen --Juli 2009-- Sorgen und Ängste   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Schönheit --Juli 2009-- Schönheit   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Ruf des Lebens --Juli 2009-- Der Ruf des Lebens   Ein Video darüber, wenn Dich das Leben ruft. Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Video – Meditation --Juli 2009-- "Ein Video über Meditation"   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Menschliche Themen2 Youtube – Liebe --Juni 2009-- "Ein YouTube-Video über die Liebe"   Alles Liebe, Dirk Liesenfeld. (→weiterlesen...)
Partnerschaft und die Liebesfähigkeit --Juni 2009-- "Partnerschaft" In der Partnerschaft zeigt sich unsere Liebesfähigkeit, wie fähig sind wir zu lieben. Dabei geht Liebe - weil sie allesdurchdringend ist - in beide Richtungen. Ich muss mir also vom Leben die Frage gefallen lassen: "Wie sehr kann ich lieben?" aber auch die Frage: "Wie sehr kann ich mich… (→weiterlesen...)
Danny --Juni 2009-- "Danny hat mir eine email geschrieben" und die fand ich so schön, daß ich sie gerne hier veröffentlichen möchte: Hallo! Wollte euch mal etwas erzählen.In der Schwitzhütte meintet ihr, das Rauchen nur ein Ersatz für irgendetwas ist. Man sollte sich fragen "Brauche ich das, oder etwas anderes?" und auch beim… (→weiterlesen...)
Seesterne --Mai 2009-- "Die Seesterne" Es ist Samstag Mittag und ich sitze am Rand eines wunderschönen Bergsees. Die Sonne scheint, es ist sehr heiß. Am Seeufer sind zahlreiche leuchtend gelbe Blumen. Mir kommt eine Geschichte in den Sinn, die ich vor einiger Zeit gehört habe: Ein alter Mann geht am Meeresufer entlang. Er… (→weiterlesen...)
Erleuchtung als Einblick in Liebe und Freiheit --Mai 2009-- Erleuchtung - nochmal ;-) Ein französischer Kollege von mir sagte mal: "Wenn jemand vorher ein Arschloch war, dann ist er nach der Erleuchtung halt ein erleuchtetes Arschloch." Das kann man so sehen, ich würde es jedoch anders darstellen, weil es sonst zu weiteren Mißverständnissen führt in diesem so oft mißinterpretierten… (→weiterlesen...)
Selbstliebe --Mai 2009-- Selbstliebe ist doch nichts anderes, als jedes Gefühl in sich ganz annehmen zu können. Bei manchen Gefühlen fällt das leichter - so mag es scheinen. Bei anderen tun wir uns schwer. Doch genau bei den "Gefühlsschatten", den ungewollten Gefühlen ist das größte Potential zur Heilung. Indem Du gerade den ungeliebten… (→weiterlesen...)
Spalt --April 2009-- "Der Spalt" oder: Der Eingang zur Freiheit Wenn mich jemand fragt: "Was ist der direkteste Weg zur Freiheit und Freude in meinem Leben?" So sage ich: "Finde den Spalt." Das, was Menschen unfrei und damit unglücklich macht, ist, daß sie SICH nicht wirklich leben. Die meisten Menschen agieren nicht in… (→weiterlesen...)
Gefühle --April 2009-- "Ungelebte Gefühle zu Ende leben" - so nannte es gerade eine Seminarteilnehmerin. Ich finde diese Umschreibung so trefflich, daß ich gleich einen Eintrag dazu schreiben möchte. "Ungelebte Gefühle zu Ende leben" ist der Kerninhalt unserer Arbeit, denn dahinter beginnt die Freiheit. Umgekehrt: Die meisten Menschen haben irgendwann einmal aufgehört zu… (→weiterlesen...)
Ehrlichkeit --April 2009-- Die Ehrlichkeit Ehrlich sein fängt bei Dir selbst an und endet dort auch wieder. Ich hatte in einem Seminar eine Teilnehmerin, der es offenbar nicht gut ging. Ihr (eigentlich sehr schönes) Gesicht war zu einer Maske des inneren Schmerzes verzerrt und sie saß sehr aufrecht - getragen von Disziplin -… (→weiterlesen...)
Grenzübertritt --April 2009-- Der Grenzübertritt Diroku reiste ins Nimmerlands-Land. Der Grenzer wies die vorgelegten Ausweispapiere zurück und sprach: "Alles darf passieren." Diroku war erleuchtet. Seither riet er all seinen Freunden: "Überschreitet die Grenze. " (→weiterlesen...)
Ein Geschenk der Löwin --März 2009-- Mit wehendem Haar sitze ich nun im fahrenden Zug nach Berlin. Ich bin sehr glücklich, mir immer näher zu kommen. Der Weg durch die Angst und Schmerz bringt wahrlich Heilung. Ich habe mich an diesem Wochenende in die Höhle der Löwin gewagt und mich genau dorthin begeben, wo mich seit… (→weiterlesen...)
Realität --März 2009-- "Die Realität" Nachfolgendes kannst Du Dir einfach abschreiben oder ausdrucken und bei Dir tragen. Wenn das Leben Dich (scheinbar) zu überfordern scheint, dann setze Dich an ein stilles Örtchen und lies einige male diesen Zettel. Diese Worte haben eine innere Magie - wenn Du es zuläßt: "Nichts ist jemals real… (→weiterlesen...)
Ängstlichkeit --März 2009-- "Angst und Ängstlichkeit" Das ist nicht das gleiche - es ist fast schon ein Gegensatzpaar. Den Unterschied zwischen Angst und Ängstlichkeit zu erfassen - nicht zu verstehen, sondern zu erfahren in sich selbst - öffnet das Tor zu einem freien und selbstbestimmten Leben. Ich möchte gerne den Unterschied an einem… (→weiterlesen...)
Gedicht --März 2009-- "Geschenke und ein Gedicht" Derzeit bin ich in Tirol und geniesse die Dinge, die um mich herum passieren. Gestern ist 'spontan' ein Seminar entstanden, es fand sich eine wundervoll bunt gemischte Gruppe von Menschen, allesamt Tantra-Neulinge. Ich war sehr berührt von den kleinen Wundern, die sich immer wieder zeigten. Da… (→weiterlesen...)
Unberechenbarkeit --März 2009-- "Die grausame Unberechenbarkeit des Lebens" So nannte es am letzten Wochenende ein Seminarteilnehmer und meinte das, was ihm grundsätzlich Angst im Leben macht. "Man weiß einfach nie, was passiert. Da könnte wer weiß was passieren" sagte er. Da hat er Recht. Doch ist das nicht genau das, was das Leben… (→weiterlesen...)
Heute --Februar 2009-- Die Seite wurde verschoben Sie befindet sich nun hier: https://www.liesenfeld.de/blog-und-mehr/heute/ (→weiterlesen...)
Impressionen --Februar 2009-- Ein „menschlicher Engel“ schwebt über den Berliner Hinterhof des Hauses, in dem ich lebe. Wahrlich kaum vorstellbar bietet diese Stadt so viele Möglichkeiten und Schönheit für das Leben an sich. Menschen treffen sich, leben miteinander, nebeneinander, füreinander, aneinander und auseinander. Ich genieße diese Vielfalt, Auswahl und Differenzierungen. In jedem Detail… (→weiterlesen...)
Freiheit --Februar 2009-- Freiheit Es gibt viele Möglichkeiten, in welcher sich Deine Zukunft entfalten kann. Es gibt ebenso viele Varianten und Sichtweisen in denen Du Deine Vergangenheit sehen kannst. Einzig und alleine das Jetzt, der Moment, die Gegenwart. Einzig und alleine diese einzige Realität des Mensch-seins, die Ausprägung dessen, ist Deine Wahl. Wie… (→weiterlesen...)
Einatmen – Ausatmen --Februar 2009-- Einatmen: Sich noch einmal ganz für das Leben entscheiden, die Materie.Die Gesetzmäßigkeiten des Lebens anerkennen.Die Enge, das Eingebunden sein in den Kreislauf der Natur.Das Knospen und Blühen, das Duften, das Reifen, das Altern und Sterben. Gestank und Krankheit. Begrenztsein, Alleinsein, Einsamkeit. Essen, Schlafen, Geld verdienen, Struktur und Ordnung. Alltag und… (→weiterlesen...)
Erleuchtung? --Februar 2009-- Erleuchtung? Und was dann...? Ich war die letzten Wochen sehr viel unterwegs, bin durch halb Europa gedeichselt. Dabei sind mir sehr viele Menschen begegnet - unter anderem eine Frau in Österreich, die sich für erleuchtet hält. Wir haben viel Zeit miteinander verbracht und vom ersten Moment an gespürt, daß wir… (→weiterlesen...)
Sterne --Januar 2009-- Für jeden Menschen, der einen Schmerz überwindet - also nicht daraus handelt, sondern ihn ruhig durchdringen kann - wird ein neuer Stern im Universum geboren. (→weiterlesen...)
Weltschmerz --Januar 2009-- Unser Sohn Noah ist seit ca. 1 Woche vom Weltschmerz gepackt. Und ich bin seit 1 Woche gefordert , damit umzugehen. Neben dem Mitgefühl, das ich mit ihm habe, gibt es in mir auch ein neugieriges Beobachten. Ich erlebe mit, wie das entstehen kann, was Dirk und Ich als die… (→weiterlesen...)
Schönheit – ganz im Detail --Januar 2009-- Auf einem Berggipfel im Riesengebirge stehend, blendet mich das weiße Licht der Morgensonne. Ich setze meine Sonnenbrille für meine empfindlichen Augen auf, um den Ausblick zu genießen. Ich schaue hinab ins Tal, wohl wissend, das Leben aus der Ferne in einer Perspektive zu sehen, die mir die Möglichkeit gibt, das… (→weiterlesen...)
Urlaub? --Januar 2009-- Ich war für eine Woche im Urlaub, wir haben eine Schneewanderung mit Schneeschuhen quer durchs Riesengebirge gemacht. Von Harrachov bis Mala Upa. Nur Minimalgepäck haben wir mitgenommen: Benzinbrenner um Schnee zu schmelzen. Tee, Tütensuppen und Kakao um aus dem Schmelzwasser uns zu versorgen. So manchmal kommen mir so seltsame Anwandlungen… (→weiterlesen...)
Neujahr --Januar 2009-- Das neue Jahr hat begonnen, der Alltag scheint wieder zurückgekehrt zu sein. Gestern hörte ich eine Frau sagen: "Naja, jetzt ist ja das ganze Tamm-Tamm endlich vorbei (sie meinte Weihnachten und Neujahr) und wir ham wieder den ganz normalen grauen Alltag." Einen ähnlichen Satz höre ich auch oft bei Seminarteilnehmern… (→weiterlesen...)
Der Weihnachtsgruss für 2008 --Dezember 2008-- Heute ist Heiligabend. Wir waren gerade noch in der Stadt und haben die letzten Geschenke besorgt. Ich bin zwar auch immer wieder gestresst , aber ich liebe es Geschenke zu machen. Manchmal habe ich richtig originelle Ideen und wie es mich dann freut, wenn der/ die Andere dann ganz überrascht… (→weiterlesen...)
Für Weihnachten 2008 von Dirk --Dezember 2008-- Weihnachten, das Fest der Liebe Ich finde es traurig, daß es ein Fest braucht, damit Liebe unter den Menschen weilen soll. Noch trauriger finde ich dann das, was ich sehe, wenn ich mir anschaue, wozu Weihnachten gemacht wurde - es ist ein Konsumereignis sondersgleichen. Auf den ersten Blick. Auf den… (→weiterlesen...)
Guru --Dezember 2008-- Gestern fragte mich jemand per email: "Bist Du ein Guru?" Da habe ich kurz nachdenken müssen, weil ich keine rechte Antwort wußte. Ich habe dann bei Wikipedia nachgeschaut. Jetzt weiß ich, daß Guru soviel heißt wie: "Der, welcher das Licht bringt". Dann war die Antwort sehr leicht auf einmal: Nein,… (→weiterlesen...)
Frieden 2 --Dezember 2008-- Ich hatte mir letztens zu einem anderen Thema folgende Gedanken gemacht, die ganz gut Dirks Beitrag ergänzen: Erleuchtung Was ist denn das im Grunde? Eigentlich- alle Schatten sind fort von mir? Ach nee, es ging ja auch um Integration. Na gut, dann also mal rein damit. Mmh, aber eigentlich wollte… (→weiterlesen...)
Frieden --Dezember 2008-- Wir haben grade mal wieder die Weihnachtszeit und da berührt mich ein Thema ganz besonders: Der Frieden. Lange Zeit dachte ich, daß man nur selbst friedlich genug sein müßte und dann würde das schon werden mit dem Frieden um mich herum. Das ist aber nicht so, kann auch gar nicht… (→weiterlesen...)
Der Tod --Dezember 2008-- Die Konfrontation mit dem Tod, womöglich noch mit dem eigenen, ist eine einschneidende Erfahrung. Folgenden Brief erhielt ich vorgestern. Ich möchte den Brief und meine Antwort darauf hier - mit Einwilligung der Autorin - veröffentlichen: Hallo Dirk, Habe meine OP gut überstanden und bin auf dem Weg der Besserung. Ich… (→weiterlesen...)
Schicksal --November 2008-- Es gibt Ereignisse im Leben, die wir nicht so gerne haben, es gibt ebenso Ereignisse, die wir am liebsten nie gehabt hätten. Wir nennen solches dann kurzerhand "Schicksalsschläge". Das Leben kennt jedoch kein Gut oder Böse, ihm sind - ähnlich wie bei der Justitia dargestellt -die Augen verbunden (Sie schaut… (→weiterlesen...)
Von Sarah… --November 2008-- Als Dirk mir von dem Blog erzählte, fand ich das eine sehr schöne Idee. Als er mich dann erwartungsvoll aufforderte auch meine Gedanken dort niederzuschreiben, sah ich das plötzlich ganz anders. Wie?? Was soll ich denn da rein schreiben?? Dirk meinte:" Na schreib doch einfach das, was dich selbst gerade… (→weiterlesen...)
Missbrauch und die persönliche Verantwortung --November 2008-- Immer und immer wieder begegnen mir in unserer Arbeit - sei es in den Sessions, sei es in den Seminaren - mißbrauchte Menschen. So viele, daß ich mich oft frage, ob wir dies anziehen, oder einfach die Welt übervoll damit ist. Vermutlich stimmt beides. Und dennoch mag ich das nicht… (→weiterlesen...)
Seminargedanken --November 2008-- Noch immer schwirrt das Seminar in mir umher. Es war - ähnlich wie die Gruppe davor auch schon - sehr intensiv und freundschaftlich. Es hatte was von dem alten Haudegen-Spruch "Einer für Alle und Alle für Einen". Es berührt mich immer an einer ganz besonderen Stelle, wenn sowas entsteht. Am… (→weiterlesen...)
Das Leben --November 2008-- Immer, wenn ich denke, ich wüßte wie es geht; dann steht das Leben bereits in den Startlöchern um mir zu beweisen, daß es nicht faßbar ist. Die Unfaßbarkeit ist eines der tiefstgehenden Gefühle, fast wie die Wurzel eines Zahnes. Auch hier: Was geschieht, wenn ich das annehme in all seiner… (→weiterlesen...)
Willkommen --November 2008-- Herzlich Willkommen! Jede Woche veröffentlichen wir hier einen neuen Artikel über Tantra, Selbsterkenntnis und - naja - das Leben an sich. Die Artikel kannst Du entweder tagesaktuell lesen, d.h. einfach von oben nach unten: Neueste Artikel stehen zuoberst, die älteren weiter unten. Oder Du kannst sie chronologisch lesen, dann fängst… (→weiterlesen...)