Die nächsten schamanischen Termine für Frauen


Seminare und Gruppen nur für Frauen?

Warum nur für Frauen?

Dirk Liesenfeld leitet auf dem Kraftplatz die Männergruppen und die gemischten Gruppen (letztere zusammen mit mir) und ich die Frauengruppen. Gerade die Frauengruppen liegen mir (Carmen) sehr am Herzen und ich erzähle Dir gerne warum:

Eröffnung eines Raumes für Frauen auf einem Kraftplatz im Fläming

Ich eröffne in der freien Natur im Fläming auf einem Kraftplatz einen natürlichen Raum, in denen sich Frauen – einfach nur mal unter sich – im Wald eingebettet und sicher fühlen (mögen). Dieser Kraftplatz ist für mich etwas ganz besonderes. Er ist mein zweites Zuhause neben der Großstadt Berlin. Ich schätze beide Orte wirklich sehr. Sie haben ihre eigene Energie.

In der Natur gibt es viel Platz für Erholung und Ausdehnung. Dieses Geschenk der Natur auf unseren Kraftplatz möchte ich gern mit Frauen teilen, wo wir uns zum Ausdruck bringen können. Neben der Erd-Schwitzhütte, dem Wald, die Pflanzen und den Tieren ist die Beschäftigung mit Deiner künstlerisch-visionären Seite ein Teilaspekt meiner Seminare. Du kannst Dich gern schon im Vorfeld mit dieser Form des Ausdrucks verbinden. Ich werde diesen Teil in all meinen Seminaren integrieren und sag Dir jetzt auch warum.

Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt

Wenn die Worte versiegen, dann ist die Kunst ein hilfreiches Element, sein stilles oder gar bewegtes Wesen von Innen nach Außen zu kehren.

Carmen Arndt

Neues Leben erschaffen, gebären, groß ziehen und sterben lassen.

Wir Frauen erschaffen gemeinsam nur durch unsere pure Anwesenheit ein Feld der weiblichen Energie. Dein einfaches Dasein ist genug. Du brauchst nichts weiter zu sein. Ich habe keine Anforderungen an Dich. Du brauchst auch keine Künstlerin zu sein. Es wird sich während des Zusammenseins für die Gruppe ein Energiefeld als Gruppenwesen ausformulieren.

Jede Gruppe ist wie ein einzelnes Wesen einzigartig, welches entsteht und wieder vergeht. Wir alle in der Gruppe erschaffen sozusagen ein neues Leben – ein Gruppenwesen. Wir gebären es, ziehen es groß und am Ende des Seminars wird es sich wieder auflösen, sterben. Der Kreislauf des Lebens und das Wesen der Natur sind ein wesentlicher Bestandteil des Seminars. Das Gruppenwesen ist ein Ausdruck davon.

Du als Frau bist ein Teil dieses Gruppenwesens und eine kreative Entfaltung der Natur in der Natur. 

Carmen Arndt

Es geht im Kreis der Frauen um das vollständige Ankommen bei sich selbst.  Unter Frauen erscheint es erstmal einfacher als in einem gemischten Rahmen. 

Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt

Jede einzelne Frau als Teil einer Gruppe von Gleichgesinnten kann sich ausdehnen – ohne Ablenkungen vom Alltag und Begehrlichkeiten, welche möglicherweise durch die Anwesenheit eines Mannes oder durch eine männliche Energie ausgelöst werden können. Das bedeutet jetzt nicht, dass ich generell den Mann ausschließe. Es kann sein, dass es kleine Momente am Rande geben wird, wo die männliche Energie auftauchen kann. Und hier gibt es dann als Frau die Möglichkeit, genauer in sich zu schauen, was dies bei uns Frauen innerhalb des Gruppenwesens verändert. Es geht um die Energetik, die auftaucht und gefühlt werden mag. 

Alles, was erscheint, möge ausgedrückt werden. 

Carmen Arndt

Du bist es, die als Frau mit all ihren Eigenschaften und Eigenheiten in Erscheinung tritt. Du kannst Dich frei fühlen und entfalten. Vielleicht weißt Du ja auch noch nicht, was Dich wirklich als Frau ausmacht? Das ist nicht so schlimm. Du kannst experimentieren und Dich ausprobieren. Im Tun und Gestalten hast Du eine Möglichkeit, Dich zu zeigen und in einer weiteren Form in Erscheinung zu treten.

Rückmeldung einer Teilnehmerin

Im schamanischen Mai-Seminar 2020 hat eine Teilnehmerin – bewegt vom Seminar – ein Gedicht in die Gruppe geschickt und Dirk hat es mit seiner eigenen Musik unterlegt. Ich hoffe, dass es Dich ebenso berührt wie mich. (Am besten mit Kopfhörern anhören, dann klingt es am schönsten…)

Kunst als authentischer Ausdruck von Dir selbst

Erdhütte

Sei Du selbst. Sei einfach da. Deine Existenz ist genug und wenn dann Dein Innerstes sichtbar werden möchte, so sei es. Es ist Dein Leben. Es ist Dein Ausdruck. Du bist zweifelsfrei einzigartig und liebenswert. Deine Seele will sich zeigen. Lass sie Gestalt annehmen oder schenke ihr eine Gestalt in Form einer Kreation, die aus Dir entspringt. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt nur das, was da ist und das ist genug. Lass alles vollständig auftauchen, auch das, was sich nicht so gut anfühlt. Denn auch genau darum geht es auch.

Schließe deine Augen und nimm die Natur wahr. Fühle und höre genau zu, was sie Dir sagen möchte.

Carmen Arndt
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Schönheit des Lebens fühlen.

Unser Potenzial darf sich entfalten, nicht im herkömmlichen Sinne, sondern durch unser Herz, Körper und Geist werden wir sichtbarer. Sie bilden eine Einheit zusammen mit der Natur und der Gemeinschaft mit den anderen Menschen. Entdecke Deinen freien Willen, ohne eine Vorgabe von Außen zu bekommen. Wir werden uns von der Idee verabschieden, dass unser Wirken an einem Wert geknüpft ist. Wenn Dein Körper völlig entspannt ist, ist die Liebe anwesend. Höre auf Deinen Körper und vertraue Deiner Intuition. Wir werden uns das Leben mit einer neuen Wahrnehmung anschauen. Lass Dich inspirieren von der Natur mit all seinen Erscheinungen. Komme nach Hause, komme an, in dem, was Du bist. Entspann Dich und fühl Dich frei und atme im Wald richtig durch.

Wir verbinden uns mit vielen Wesen:

  • Heilkraft der Natur
  • Rituale
  • Natur des Geistes – Schöpfung und Kreativität
  • Träumen, Visionen und die Welt neu erschaffen
  • Kommunikation mit der Natur
  • Kommunikation mit dem höheren Selbst und darüber hinaus
  • Potentialentfaltung im weitesten Sein

Unsere Sinnesorgane werden unsere Begleiter sein und wir werden unsere Wahrnehmung schärfen. Bring es auf Papier, singe ein Lied, komponiere ein Lied, schreibe eine Geschichte, ein Gedicht oder mach eine Bewegung, die das, was du siehst, hörst, riechst, schmeckst und fühlst, zum Ausdruck bringt. Das Bild oder das Kunstwerk entsteht von ganz allein.

Wesen der Natur

Worum geht es im schamansichen Frauenseminar?

Wir werden unser Potenzial entfalten. Wie geht das?

Wir gehen in Gemeinschaft in die Praxis der Gefühle. Es gibt keine Rezepte, was du tun sollst. Wir sind in der Natur, eingebettet in einem sozialen Feld und werden unser Potenzial entfalten. Wie geht das? Das wird sich in jeder Gruppe konkret anders zeigen. Wir werden die Energetik, die auftauchen will, sichtbar und fühlbar werden lassen.

Wir können gemeinsam üben, dem Leben grundlegend eine neue Haltung einzunehmen.

Carmen Arndt

Das liest sich vielleicht ein wenig abgehoben oder anstrengend? Was dabei hilfreich ist, ist wach und aufmerksam zubleiben. Das Seminar ist eine liebevolle und einfühlsame Möglichkeit, eine Entscheidung zu treffen, wie wir uns Menschen hier auf dieser Erde begegnen wollen. Wir können uns darin üben, das Recht-Haben-Wollen, die Bewertungen und Urteile aufzugeben. Die Liebe, das Mitgefühl und das Verständnis sind dabei unsere Wegbegleiter und meine Ausrichtung.

Wenn Du in Liebe bist und Dich entspannt fühlst, dann ist die Tür in Richtung der Entfaltung Deines Potentials geöffnet.

Carmen Arndt

Die Freude und die Leichtigkeit werden sich in diesem Raum ausdehnen und ein Feld der Liebe unter uns Frauen wird spürbar sein. Dieses Feld zu halten und nach Außen zu tragen ist eine Vision, die mich glücklich macht. Das erschaffene Kunstwerk wird unser goldener Anker für den Alltag sein, welches uns daran erinnert, wo wir wirklich in unserem Leben hin wollen.

Kunst in der Natur

Wir werden uns über die erschaffene Kunst den anderen zumuten und zeigen.

Es darf auch überfordernd sein. Die Überförderung wird uns Kraft geben, wenn wir diese fühlen und zum Ausdruck bringen. Manchmal versiegen die Worte und über die Kunst kannst Du Dein Innerstes nach Außen kehren. Wir werden einen Ort erschaffen, wo wir uns berühren lassen und wir ehrlich sein dürfen. Über das Tun in Gestaltung und Kreativität gehen wir in den Austausch und Kommunikation mit uns selbst, mit den anderen und mit der Natur.

Die Kunst – ein Tor zu Etwas Neuem? Visionen sichtbar werden lassen.

Im Seminar werden wir uns über die Kunst und den Informationen, die  sichtbar und nicht sichtbar sind, verbinden. Eine Vision, die erscheint,  bringen wir auf „Papier“. Diese könnte ein Tor zu Etwas Neuem sein. Wo will ich hin? Was will ich im Leben gestalten? Was will ich erschaffen? Diese Fragen werden uns parallel begleiten und in Richtung  Potentialentfaltung führen, mit allem, was dabei auftauchen mag. Auch das, was uns nicht so gefallen sollte, darf sich zeigen. Lass es raus und forme es um – als Kunstwerk.

Meine Werkzeuge zur Schöpfung und zur Liebe:

  • Dunkelheit als Eingangstor
  • Licht als Eingangstor
  • Natur als Eingangstor
  • Die Leere / das Nichts als Eingangstor.
  • Sich erlauben, anders zu denken als Eingangstor
  • Kunst in Gestalt als Eingangtor
  • Die Erd-Schwitzhütte als Ort der Transformation
Erdhütte

Wo geht es hin?

Wir werden das Gute mehren und ein Feld der Liebe für uns selbst und  darüber hinaus für die Welt gemeinsam mit den anderen eröffnen. Wir werden uns halten, tragen, die Liebe spüren und entwickeln, die anderen tragen und halten und sie in ihrer Entwicklung nur durch unser Dasein ohne Urteil und Bewertung unterstützen. Wir geben uns die Erlaubnis, anders zu denken, um unser Potenzial entfalten zu können – frei von Angst, in Leichtigkeit und Freude.

Seminarort und Ablauf der Gruppen

Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt

Die schamanischen Seminare finden am Wochenende zu günstigen Preisen statt. Wir bieten alles zwischen ein- und mehrtägigen Seminaren an. Dies gibt Dir die Möglichkeit, diese Kraftquelle einfacher in Dein Leben zu integrieren. Gerade, wenn Du in Deinem Alltag viel leistest und wenig Zeit für Dich finden kannst, werden Dir diese Seminare eine wunderbare Möglichkeit sein zwischendurch aufzutanken.

In unseren schamanischen Gruppen kannst Du direkt auf dem Seminargelände zelten – dann entstehen für Dich auch keine weiteren Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Das Gelände ist wunderschön in unserem Mischwald gelegen und wir können dennoch die Annehmlichkeiten von Strom und warmen Wasser nutzen.

Es ist aber auch möglich, dass Du eine der nahegelegenen Unterkünfte nutzt – dann entstehen für Dich weitere Kosten für Unterkunft und möglicherweise auch Verpflegung.

Wir leben in dieser Gruppe unter einfachen Bedingungen zusammen in der Natur – das könnte man sogar als eine weitere Säule der schamanischen Arbeit bezeichnen:

Einfachheit und Verbundenheit mit der Natur

Wir leben in und mit der Natur. Für die wenigsten Menschen ist das etwas Selbstverständliches. Die meisten haben den Kontakt zu solch einer Art zu leben verloren.

Möglicherweise macht Dir dieses Bild Angst, vielleicht erfüllt es Dich aber auch mit Vorfreude. Manche Teilnehmer stürzen sich direkt in dieses Wagnis hinein und verzichten sogar auf Zelt und Isomatte, um sich ganz damit zu konfrontieren und völlig darin aufzugehen.

Andere tasten sich lieber Schritt für Schritt heran und nutzen lieber eine der umliegenden Pensionen.

Beides ist völlig O.K., denn es geht nicht darum, sich zu quälen, zu disziplinieren oder der „Beste“ zu sein. Vielmehr soll dieser Rahmen die Möglichkeit geben zu erkennen, wie man gedacht ist und welche Art von Leben gut tut.

Unsere Seminare sind stets getragen von Toleranz und Offenheit bezüglich der Individualität und Andersartigkeit des Bruders und der Schwester.

Die Begegnung in der Natur lädt zur Einfachheit ein. Wir bieten dafür auf unserem Kraftplatz Toiletten, warme Außendusche, einen überdachten Bereich, Streuobstwiese und Wald. So viel Annehmlichkeiten wie nötig und so viel Einfachheit wie möglich.

Wir kochen und essen zusammen und stärken dadurch das gemeinschaftliche Erleben und Fühlen.

Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt

Frauengruppen und gemischte Gruppen – beides hat seine eigene Qualität

Carmen Arndt leitet auf unserem Kraftplatz die Frauengruppen, Dirk Liesenfeld die Männergruppen und gemischten Gruppen (letztere zusammen mit Carmen).

Alle drei Gruppenarten haben eine besondere Qualität, auf die ich gerne noch hier eingehen möchte:

  • Die gemischten Gruppen ermöglichen die Interaktionen zwischen Männern und Frauen. Dies öffnet ein breites Spektrum von Erfahrungsräumen. Die Gemeinsamkeiten genauso wie die Unterschiedlichkeiten zwischen Mann und Frau sind dabei sehr hilfreich und willkommen.
  • Die reinen Frauengruppen laden ein zu intensiven Erfahrungen, die eben genau vom puren Frau-sein leben. Manche Räume sind besser oder sogar ausschließlich unter Frauen möglich als in gemischten Gruppen. In Bezug auf Frauengruppen gibt es meist wenig Berührungsängste – genau hier verbirgt sich ein großes Heilungspotential, denn es geht um die Ausdehnung und Entspannung unter Frauen. Frauen kehren aus solchen Seminaren stets in Freunde, gestärkt und mit Visionen in den Alltag zurück.
  • Selbiges gilt in ähnlicher Weise für reine Männergruppen. Doch dazu kann Dirk mehr berichten. Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Alles Liebe,
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt

Carmen Arndt

Jetzt anmelden…

Erfahre mehr zu diesem Thema:


Teile dies mit Freunden:
„Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt”
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
WhatsApp
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Telegram
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
E-Mail
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Facebook
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Twitter
Schamanische Seminare für Frauen von Carmen Arndt
Pinterest