Der meditierende Weise gibt Dir weitere Informationen zu den einzelnen Themen - Gehe einfach mit der Maus über ihn ohne zu klicken. Alle Texte (ausser 'Zum Nachfühlen') stammen von Dirk Liesenfeld - falls Du sie verwenden oder verbreiten möchtest, kannst Du es gerne tun unter der Voraussetzung, dass Du folgende Credits gut sichtbar zeigst: "©Dirk Liesenfeld / www.Liesenfeld.de"


Heute ist Dienstag, der 21. November 2017.
Aktuell ist es: 9:11 Uhr [aktualisieren]


Tages-Meditation  
Handstudie: Blicke für einige Zeit intensiv Deine Hand an. Untersuche sie so eingehend, als hättest Du sie noch nie gesehen. Nach einiger Zeit erlebst Du etwas überraschendes.

Paar-Meditation  
Knutschfleck: Mache ihr einen Knutschfleck.

Zum Nachfühlen  
"Zeigen wir Demut, so wachsen unsere positive Eigenschaften an. Sind wir jedoch voller Stolz, rückt das Glück in weite Ferne."


Der Maya-Kalender 
Das heutige Kin ist "Weißer Kosmischer Wind" (Nummer 182)
Transzendenz: Das Göttliche scheint heute strahlend hell durch die scheinbar so dichte Materie. Das Verbindende (also das Kommunizierende) ist das Tor, welches es zu beschreiten gilt. Befreie Dich, indem Du fremde Programme in Dir (von Deinen Eltern, Lehrern...) aufstöberst und durch einfaches Erkennen unschädlich machst. Es lohnt sich, winkt doch die Freiheit dahinter. (Dieses Kin ist noch für ungefähr 23 Stunden wirksam)
©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Der Mond  

Zur Zeit haben wir zunehmenden Viertel-Mond, das heißt der Mond ist zu 7% beleuchtet.
Noch immer geht es um den Neubeginn.
Hast Du das Alte losgelassen? Sind in Dir Visionen für Neues? Dann tritt nun ohne zu zögern ins Leben und gib kraftvoll die nächsten 12 Tage alles, was Dir zur Verfügung steht - Deine persönlichen 100 Prozent. Das, was in Einklang mit der Liebe ist, wird wie von Zauberhand gelingen. Gib all Deine Lebenskraft nach Aussen und gestalte Dein Leben in Schönheit.
©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Noch 05 Tage bis zum nächsten zunehmenden Halbmond, welcher dann dem Wachstum dient.
Noch 12 Tage bis zum nächsten Vollmond, bei dem es dann um Fülle & Ernte geht.
Noch 20 Tage bis zum nächsten abnehmendem Halbmond - ab da geht es dann um das Loslassen.
Noch 27 Tage bis zum nächsten Neumond - ab hier steht der Neubeginn im Mittelpunkt.

Der keltische Jahreskalender  

-> Klicke hier, um die allgemeine Einleitung über die Jahreskreise anzuzeigen oder auszublenden


-> Klicke hier, um den Text über Samhain (noch 5 Tage gültig) anzuzeigen oder auszublenden



Bild des Tages  


©Dirk Liesenfeld/Liesenfeld.de

Erfahre mehr zu diesem Thema: